1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche Sprachintensivkurse norwegisch

Dieses Thema im Forum "english spoken D/No" wurde erstellt von Blinkerheini, 12. September 2012.

  1. Blinkerheini

    Blinkerheini Stammnaffe

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    189
    Ort:
    Salzgitter
    Hei!

    Ich bin auf der Suche nach Sprachintensivkursen zum norwegisch lernen. Gefunden habe ich bis jetzt nur BTC in Rostock die diesen 12 wöchigen Kurs anbieten. Das zu erreichende Bildungslevel sollte B1 sein. Da es schon immer mein Lebenstraum von mir und meiner Partnerin ist unsere Arbeit dort oben zu verrichten, will ich mich jetzt endlich weiterbilden.
    Da ich im Moment noch in Arbeit bin, wäre die Finanzierung von mir selbst und leider nicht über Bildungsgutschein.
    Kennt ihr noch schulische Einrichtungen die diese Kurse zur Arbeitsaufnahme in Norwegen anbieten?

    Gruß

    Michael
     
  2. splitcane

    splitcane Vorruhestand Mitarbeiter NAF-MOD

    Registriert seit:
    25. November 2003
    Beiträge:
    10.672
    Ort:
    45731 Waltrop
    AW: Suche Sprachintensivkurse norwegisch

    Frag mal in der örtlichen VHS nach, die kennen sich gerade in diesen Sektor besser aus
     
  3. Blinkerheini

    Blinkerheini Stammnaffe

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    189
    Ort:
    Salzgitter
    AW: Suche Sprachintensivkurse norwegisch

    Jop habe ich schon.
    Habe mich da erstmal zum Norwegenkurs angemeldet. Ab dem 26.09. gehts los. Aber das sind auch immer nur diese Kurse die einmal die Woche sind für jeweils 1,5 Stunden. Also nichts "intensives" X(8)
     
  4. RennesoyAlwin

    RennesoyAlwin Stammnaffe

    Registriert seit:
    19. August 2012
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Rennesøy-Norge
    AW: Suche Sprachintensivkurse norwegisch

    Moin,
    ich habe auch erst auf der vhs begonnen, war nicht so mein ding... da waren nur doktoren, ärzte usw. der lerndruck war einfach zu hoch, die haben ein tempo vorgegeben, das war mir einfach zu schnell...

    Danach bin ich zu "donner und partner" in berlin, 3 monate intensiv, jeden tag 8 stunden, das hat bestens funktioniert.
    Hat aber damals das amt bezahlt und selbstzahler ging nicht...

    Wirklich lernst du aber nur hier, wobei aber der kurs ein topp-einstieg war...

    Tja, nu ist das fast 7 jahre her und ich kann nur sagen, schade das ich nicht noch 10 jahre früher ging...

    http://www.donner-partner.de/inhalt/standorte/berlin/berlin.html

    Ich hoffe, das ist nicht schleichwerbung... :D

    Gruss aus norge
    Alwin
     
  5. Ickeforelle

    Ickeforelle Stammnaffe

    Registriert seit:
    19. April 2010
    Beiträge:
    773
    Ort:
    Bindal
    AW: Suche Sprachintensivkurse norwegisch

    Hei,
    Berlitzprachschulen die bitten auch norwegisch an, soweit ich weiss regelmässig in Dortmund, Berlin, Rostock und auch andere.Einfach mal auf deren Seite schauen.
    Sind alles Voll/Intensivkurse gegen meist so über 8 bis 12 Wochen.

    Gruss Sascha
     
  6. Dorschschreck

    Dorschschreck Plumpsangler a.D.

    Registriert seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    1.822
    Ort:
    Halver
    AW: Suche Sprachintensivkurse norwegisch

    Hallo zusammen,

    bin aktuell auch auf der Suche nach einem Intensivkurs zur Norwegischen Sprache.
    Vielleicht gibt es ja hier jemanden der aus der Gegend Sauerland/Bergisches Land oder aus dem Randgebiet des Ruhrgebietes kommt und mir da behilflich sein möchte :k050:

    Kurse über die VHS sind mir nicht intensiv genug aber wer noch andere Lehrgänge kennt, immer raus damit, bin für jeden Hinweis dankbar.

    Gruß Björn
     
  7. DarkestSun

    DarkestSun Stammnaffe

    Registriert seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    1.457
    Ort:
    Hamburg
    AW: Suche Sprachintensivkurse norwegisch

    Falls sich kein Intensivkurs findet werfe ich einfach mal Babbel in den Raum.

    Ich bin selber Berufstätig und tu mir nebenbei noch ein Studium nach der Arbeit an. Wenn bei Freunden, Familie auch noch Zeit für Freizeit bleiben soll geht bei mir ein Kurs mit festen Terminen nicht.

    Bei Babbel mach ich jeden Tag / Woche eben soviel wie ich schaffe.
    Mal in der Bahn auf dem Handy 5 min, mal im Flieger 2h mal zu Hause 15 min wenn das Essen im Ofen ist.

    Preislich tut es auch nicht weh wenn ich eben 3 Wochen mal gar nichts mache.

    Muttersprachler lessen die Sätze/Wörter vor, Phase 7 Lernprogramm im Hintergrund, Sätze und Redewendungen und Grammatik einfach zum lernen. Dank Babbel bin ich inzwischen soweit das ich Texte aus dem Kontext großteil verstehe auch im Radio viel nachvollziehen kann. Sprechen braucht immer mehr Übung, vor letztes Jahr habe ich aber die Bootseinweisung schon auf 100% Norwegisch bekommen (der Herr spricht eigentlich deutsch + englisch, wollte aber nicht mehr als er merkte ich versteh und spreche ein paar Brocken)



    Ich möchte keinen überzeugen und kriege auch keine Provision :D aber gerade für berufstätige die sich nicht immer an feste Termine halten können echt super..
     
  8. ingo

    ingo Stammnaffe

    Registriert seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    531
    Ort:
    Trondheimfjord/skarnsund
    AW: Suche Sprachintensivkurse norwegisch

    wir haben 6 Monate eine Studentin gehabt,sie war aus haugesund,das war sehr gut,da hatten wir gleich
    Bøkmal,haben über die studentenvereinigung alles bekommen,die suchen immer ein wenig für nebenbei
    P.S.aber am besten habe ich auf arbeit gelernt,das ist besser wie jede schule:flaggen14:
     
  9. Dorschschreck

    Dorschschreck Plumpsangler a.D.

    Registriert seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    1.822
    Ort:
    Halver
    AW: Suche Sprachintensivkurse norwegisch

    Hallo Ingo,

    auf der Arbeit würde ich auch gerne lernen ;<

    An @
    Müsste doch in meiner Region jemanden geben der sich gerne das Studentengeld oder die Rente aufbessern möchte.

    Gruß Björn
     
  10. ingo

    ingo Stammnaffe

    Registriert seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    531
    Ort:
    Trondheimfjord/skarnsund
    AW: Suche Sprachintensivkurse norwegisch

    hallo dorschi!
    wie gesagt.in der Realität lernst du am besten,aber mit deinem satz,,,auf arbeit würdes du auch gerne lernen,,
    naja!!! ich bin vor vielen jahren nach norge gekommen,habe vor nord-tröndelag 12 jahre in rogaland am
    vindafjord gearbeitet und war vorher einige jahre Bauleiter bei der REWE in Deutschland,jeden Monat über 200
    std. bis zum gesundheitlichem ende,dann ein super Angebot von einem norwegischen freund,nach nord-trönd.
    zu kommen,,,alles gut,,,Abteilungsleiter in einer reinigungsfirma,aber auch hier habe ich jeden Monat Ü-200
    jeden Monat,auch hier hat sich vieles in den letzten jahren geändert,aber es ist immer noch tausend mal besser wie in D hilsen ingo
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Suche Sprachintensivkurse norwegisch
  1. Schnürlwascher
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    28
  2. Rene78
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    75
  3. JörgDeiter
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    216
  4. Dorschling
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    82
  5. kohlie0611
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    63
  6. odoakine
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    71
  7. Votzi
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    221
  8. Liedchen
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    200
  9. gigizinho
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    71
  10. Jenschen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    128

Diese Seite empfehlen