1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2.   
  3.   

STORK HARVESTER

Dieses Thema im Forum "Vorstellung von Geräten" wurde erstellt von Zupfer, 26. September 2016.

  1. since1981

    since1981 Kapitän Profiboot a.D.

    Registriert seit:
    7. Januar 2012
    Beiträge:
    7.734
    Ort:
    Kirchlengern
    Sorry aber den Mund lass ich mir hier garantiert nicht verbieten. Nein ich bin kein Tackleguru, habe aber denke schon ne ganze Menge Ahnung von der Materie. Ich will hier auch nix schlecht machen. Nur finde ich das gehype um eine Rolle die defakto hier noch niemand gefischt hat schon sehr grenzwertig. Erinnert mich doch sehr an das Drama rund um Canyon. Nein ich spreche hier nicht von einem Klon. Dazu kann ich denke ich den Werdegang dieser Rolle einschätzen. Denke die wird ihren Weg gehen. Man sollte hier aber nicht irgendwelche Neiddebatten anfeuern (Maxel zum halben Preis usw.)
    Ich bin jetzt raus aus diesem Thema. Soll jeder kaufen was er will.
     
  2. Zupfer

    Zupfer Stammnaffe

    Registriert seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    438
    Ort:
    Schwarzenbek / Lüneburg
    Fühlst dich aber gleich angesprochen :19:
     
    Kiesi71 gefällt das.
  3. hermi

    hermi Admin Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    8.623
    Ort:
    Reichenbach
    Christian, mag alles sein! Aber hat die Rolle schon einer gefischt oder wenigstens an einer passenden Rute gehabt, dass man wirklich nur annähernd was dazu sagen kann? Und so ist das leider oft bei vielen anderen neuen Tackle! Bevor ich ein tatsächliches Bremsverhalten/Bremseinstellung einer Rolle bewerten kann, dass ich mich soweit aus dem Fenster lehne und es öffentlich stelle, mag ich das doch ganz gerne wenigsten mit Schnur und zugkraftmesser oder mit Rute und Schnur ausgiebig getestet haben. Die Rolle in die Hand nehmen mal kurbeln, etwas Schnur abziehen und den Bremshebel schieben, ist wie alkoholfreies Bier. Dann dazu noch ein paar Emotionen und es geht los. Das ist eigentlich das was mich stört.

    Wenn einer um die Ecke kommt und sagt, ich habe sie mir eingestellt, einen Urlaub gefischt und dann sagt, hier und da sind Schwachstellen, dann können wir weiterreden und dann gerne auch mit Kritik wie Schrott, Scheiße oder sonst was. Okay, dass nicht immer Friede Freude Eierkuchen sein kann, ist klar und das ist auch gut so. Kritik gehört unbedingt auch dazu aber bitte fundiert.

    Andersrum natürlich auch! Das Kind muss man nicht feiern bis in die Unendlichkeit, wenn es noch nicht auf der Welt ist, in dem Falle am Wasser. Ich wundere mich doch manchmal! Unsere Partner haben hier Member im Forum, die nun wirklich nen Plan haben, egal was es nun ist. Sie können doch einfach mal fragen, ob nicht jemand von denen testen mag. Ist das Produkt gut, dann haben sie in der Branche den besten Backgroud den man haben kann. Ist das "Mist" na dann ist es "Mist", da hilft auch kein Schönreden. Im besten Falle profitieren alle davon, wenn noch ein paar Kinderkrankheiten beseitigt werden.
     
  4. flyingFlunder

    flyingFlunder Stammnaffe

    Registriert seit:
    24. Oktober 2014
    Beiträge:
    356
    Ort:
    Oyten/ Bremen
    Sehr geil Hermi :a020:
     
  5. mephisto

    mephisto red horse domteur

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    5.622
    Ort:
    PM
    Jepp...bin ich bei dir!
     
  6. leuchtturm

    leuchtturm Damast-und Messerschmied

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    10.056
    Ort:
    BRD Gelsenkirchen
    Falls ich mit dem Guru gemeint war das Ehrt mich nun echt aber ich bin echt kein Taklefreak. Eher das Gegenteil aber etwas vom Schrauben ,angeln und Gerätschaften verstehe ich schon. Das und nur das habe ich hier wiedergegeben. Wenn das nicht mehr gewünscht wird, auch seitens vom Team, einfach kurz anschreiben und ich verschwinde.
     
  7. leuchtturm

    leuchtturm Damast-und Messerschmied

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    10.056
    Ort:
    BRD Gelsenkirchen
    Hermi, dann erkläre mich doch bitte mal wie du eine Neue Rolle bewertest. Vor dem Kauf vor dem angeln. Ich benutze meine Sinne bevor ich den Köder das erste mal ins Wasser lasse. Das geht nunmal bei mir nur über Abzug mit der Hand und etwas gefühl. Korrekturen mache ich dann wärend des angeln nur wenn etwas schon vorher hakt mache ich mir Gedanken, bzw kaufe ich das nicht. Mehr habe ich nicht geschrieben oder ausdrücken wollen.
    Nix Guruhaftes bei, eher Neandertalertechnik aber ich komme damit gut zurecht. :biglaugh::biglaugh::biglaugh:
     
  8. hermi

    hermi Admin Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    8.623
    Ort:
    Reichenbach
    Martin alter Stachelritter, nicht viel anders als Du, aber das war nicht meine Kritik. Du hast die Rolle wegen 10 Minuten befummeln hier öffentlich ins Abseits gestellt und das finde ich sehr oberflächlich. Erst Recht in Zusammenhang mit diesem Thread und Deiner "geheimen Information", dass fast ausschließlich JM-Teile verbaut sind, was nun wahrlich nicht neu ist. Da letztlich alles diesbezüglich aus China kommt, in manchen Fällen sogar aus der selben Fabrik, ist das nicht verwunderlich. Insofern hat Deine Aussage zur Gesamtqualität der Rolle das Geschmäckle, was ich angesprochen habe...
     
  9. sei

    sei Chefkehler

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Laboe
    Na denn wäre es doch zielführend, wenn einer unserer altbekannten Rollenschrauber das gute Stück mal zerlegt und mit der JM vergleicht oder?! :bindafuer:Wurde doch damals mit der Maxel auch so gemacht, soweit ich mich erinnere...! :a0155:
     
    hermi gefällt das.
  10. leuchtturm

    leuchtturm Damast-und Messerschmied

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    10.056
    Ort:
    BRD Gelsenkirchen
    Geschmäckle hin oder her. Wenn es ja bekannt ist das es ein "Clone" ist oder sein soll, dann muß man doch auch sagen das eine JM ( Daiwas Avet und wie viele andere auch heißen) eben besser ist. Mehr einfach nicht und bei 10 min befummeln oder eben etwas mehr kann man schon einiges feststellen. Allerdings wenn es eine identische Rolle ist Gleichwertig warum dann die Haptik Unterschiede und vor allem der Preisunterschied. OK lassen wir das hier schließlich bekommt man für sein Geld das was man bezahlt und das ist eben bei der genannten Rolle viel weniger. Ob Preis Leistung stimmt muß jeder für sich entscheiden. Bin dann ja mal auf die Ersten Berichte gespannt die am Wasser kommen.
     
    Angelfreund Hadi und mephisto gefällt das.
  11. hermi

    hermi Admin Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    8.623
    Ort:
    Reichenbach
    1. Dass es ein Clone ist, ist ebenfalls wieder ne Mutmaßung, die Du Dir aus den "geheimnisvollen Informationen" zusammenreimst.

    2. Natürlich kann man das sagen, dass sie Mist oder schlechter als XY ist. Aber wie schon gesagt, bitte fundiert. Ich sagte bereits, das es oberflächlich ist, von 10 Minuten befummeln die Wertigkeit festzustellen, traue ich keinem zu, noch nicht mal Wolfgang. Gerade für diese Feststellung, sollte man wenigstens mal die Rolle zerlegt haben.
     
  12. Prachtfinken-Theo

    Prachtfinken-Theo Stammnaffe

    Registriert seit:
    5. November 2016
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Bremen
    @leuchtturm
    OK lassen wir das hier schließlich bekommt man für sein Geld das was man bezahlt und das ist eben bei der genannten Rolle viel weniger.
    -------------------------------------
    Auch das will erst mal bewiesen werden!
    Warten wir wie auch hermi es schrieb doch mal die Praxis ab und dann werden sich sicherlich einige outen.
    Sind es wenige, dann hält die Rolle was sie jetzt verspricht! Denn wer zufrieden ist, behält es leider meistens für sich.
    Sind es viele, dann werden sicherlich auch negative Kritiken zu lesen sein.
    Aber nochmal: Laßt die Praxis es erweisen und ergeht Euch im übernächsten Beitrag hier im Forum nicht in Rechtfertigungen für den vorletzten (gemeint ist natürlich derselbe Verfasser)!
    Gruß,
    Helmut
     
  13. Angelfreund Hadi

    Angelfreund Hadi Stammnaffe

    Registriert seit:
    27. April 2012
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Dortmund
    Hi

    @ Martin wir hatten ja live schon mal das Vergnügen und ich muss ehrlich gestehen das Du mich in verschiedenen Dingen rund um unser Hobby mich überzeugt hast.

    Von daher besteht meinerseits kein Interesse an einem Kauf aber ich werde einen Augenmerk in puncto "euren Erfahrungen" darauf richten.

    Gruß
    Hadi
     
  14. leuchtturm

    leuchtturm Damast-und Messerschmied

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    10.056
    Ort:
    BRD Gelsenkirchen
    Hardi, ich wollte kein schlechtes bild abgeben nur meine Einstellung dazu. Mehr kann ich auch nicht besitze ja die rolle nicht, aber ich hatte sie in der Hand. Keiner sollte sich an anderen orientieren lediglich seine Gedanken mal überdenken.:biglaugh:
    Aber schön das dir meine Beiträge gefallen.
     
    Angelfreund Hadi gefällt das.
  15. Angelfreund Hadi

    Angelfreund Hadi Stammnaffe

    Registriert seit:
    27. April 2012
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Dortmund
    @Martin
    Es kann selbstverständlich auch durch aus sein das Du dich irrst, Fakt ist aber das auch ein Ersteindruck schon entscheidend ist und laut einigen war der Ersteindruck nicht der Hit.

    Für mich persönlich unabängig vom Preis ist das Niveau der Qualität, sehr von Bedeutung. Ich besitze auch Rollen von - bis aber nur das was mich überzeugt oder aber wo ich durch gewisse Personen weiß das Sie es weiter empfehlen oder halt nicht.

    Ich bin zwar nur ein nobody aber auch ich bin in den Genuss gekommen mit Rollen zu fischen wie Maxel, Avet und Daiwa Saltiga ( multi ) und kann alles zu 100% weiter empfehlen.

    Gruß
    Hadi
     
  16. wollebre

    wollebre Stammnaffe

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    1.698
    @hermi,

    interessehalber alle Beiträge durchgelesen. Einige genannten Punkte waren interessant zu lesen und lassen einiges erahnen. Ist aber legitim die festgestellten Punkte zu nennen wie auch die persönliche Entscheidung das Produkt zu kaufen oder nicht.

    Ohne eine Rolle komplett zerlegt und sich mit dem Zusammenspiel aller Teile beschäftigt zu haben, kann keine seriöse Aussage getätigt werden. Oft sind es nur Kleinigkeiten die beim Hersteller geändert werden müssen. Denkanstöße hat Marcel jedenfalls bekommen.

    Ob es ein Clon ist wäre mir total egal. Das Rad muss nicht neu erfunden werden. Erfinderisch sind die Hersteller fast nur noch beim Blink Blink.... Die Frage ist immer wie man die positiven Erkenntnisse aus andere Rollen mischt. Daher gilt immer noch das alte Sprichtwort: „wer von einem klaut baut ein Plagiat, wer von viele klaut ist innovativ“. Nur heutige Automotore brauchen nicht erst ein paar tausend Kilometer eingefahren werden und gleiches muß man von einer Angelrolle erwarten.

    Auch sollte jeder wissen das Stainlessgetriebe lauter kurbeln als solche aus Bronze oder Messinglegierungen. Beim Kurbeln übertragen sich die Frequenzen auf das Gehäuse wie bei einem Musikinstrument.

    Bestes Beispiel sind die Stellas. Die altgeliebte FA Serie kurbelt so gut wie geräuschlos. Beim Folgemodell SW wurde für das Gehäuse eine andere Legierung genommen. Die kurbeln leise aber nicht so wie eine FA. Bei der SW-B wurde wieder eine andere Legierung gewählt und kurbeln fast so leise wie die FA. Nur wenn Marcel eine Rolle im Stella Preisniveau anbieten würde, wäre der Thread nach zwei Kommentare beendet....



    @Helmut
    Denn wer zufrieden ist, behält es leider meistens für sich. Sind es viele, dann werden sicherlich auch negative Kritiken zu lesen sein.

    Sehe das genau umgekehrt. Wer stellt sich gern bloß daneben gegriffen zu haben? Auf die Kommentare kann man verzichten.....

    Gruß
    Wolfgang
     
    Bernd W., forza.5, Tetzlaff74 und 4 anderen gefällt das.
  17. Eifelshark

    Eifelshark Werbung / Werbepartner Werbung / Partner

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    894
    Jeder von uns hat seine eigenen Motive, wenn er sich etwas neues anlacht. Für den einen geht es ums Prestige, für den anderen geht es um Sicherheit, der ander kauft aus Spass an der Technik, der andere aus Geiz ist Geil Mentalität, und soweiter und soweiter.
    Wir Angelgerätehändler oder auch Produzenten und Importeure, kaufen und verkaufen, dazwichen liegt die Beratung des Kunden, was im Onlinehandel etwas schwieriger ist als dirkt beim Händler vor Ort. Auf Messen dort wo unsere Kunden, die Artikel die wir anbieten anfassen und begutachten können, trennt sich dann meist die Spreu vom Weizen.
    Mir selber geht es doch auch so wenn ich etwas kaufe, angefasst ausprobiert gefällt oder nicht gefällt,,,, auf ein neues. Und wenn Kunden auf der Messe etwas ausprobieren und sagen dann das taugt mir nicht, dann haben wir das zu akzeptieren. Und wenn Sie es dann öffendlich machen, dann haben wir auch das zu akzeptieren, solange es sachlich und fair abläuft. Martin der seine Gedanken hier veröffentlicht hat, hat seine Eindrücke wiedergeben, ganz einfach so wie er es sieht, wo also liegt nun das Problem. Es hat jeder die Möglichkeit sich die genannte Rolle um die es geht zu kaufen und auszubrobieren, bei Nichtgefallen kann man ja heute die Sache wieder zurückschicken, man hat also kein Risiko. Mein Rat an dieser Stelle, wer mitreden will, erst mal an der Rolle drehen, also auf geht`s Leute, Rolle bestellen und dann mitreden. Ohje sorry leider ist die Rolle noch nicht online gestellt, na dann warten wir noch ein bischen. Ich bestelle mir auch eine, möchte Sie gerne im April in Norwegen testen, ich verspreche Euch dann einen ausführlichen und fairen Bericht. Und zu der Sache mit der Garantie, da mache ich mir keine Sorgen, und ihr solltet das auch nicht tun. Wir verkaufen nur Waren die wir auch selber fischen und benutzen würden, und anders sehe ich das bei TackleKing auch nicht, auch dort findet man ausschließlich Qualitätsprodukte.
     
    mecklenburg38, Anton5422, geve und 17 anderen gefällt das.
  18. sei

    sei Chefkehler

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Laboe
    Toller und vor allem fairer Beitrag von dir!:applaus: Vielen Dank dafür Herbert! Und auf den Test bin ich gespannt..! :a020:
     
  19. KarlausW.

    KarlausW. Stammnaffe

    Registriert seit:
    12. Oktober 2016
    Beiträge:
    71
    moin
    mich würd noch eins intressieren..
    sind diese rollen nun soweit gefettet, dass man sie, ohne vorher aufmachen zu müssen,
    auch im salzwasser fischen kann ?hört man ja immer wieder , das manche rollen da ihre probleme,
    meist dann hinterher haben..meine ist ja bestellt, und öffnen tu ich rollen nun mal nicht
    ist nicht meine spiel-wiese--
    gruß karl
     
  20. tackleking

    tackleking Werbung / Werbepartner Werbung / Partner

    Registriert seit:
    9. März 2011
    Beiträge:
    1.968
    Ort:
    Österreich
    Ja, ist sie! Ansonsten kannst du zusätzlich bei uns bei Kauf (wie das bei allen Rollen möglich ist die wir verkaufen) ohne Aufpreis um eine Erstschmierung bitten - einfach als Kommentar vermerken.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen