1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2.   
  3.   

Stork Adamant

Dieses Thema im Forum "Vorstellung von Geräten" wurde erstellt von Zupfer, 11. Mai 2016.

Schlagworte:
  1. norge70

    norge70 Stammnaffe

    Registriert seit:
    14. Dezember 2015
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hirschberg a.d. Bergstraße

    Moin moin, ruf doch einfach bei Tackleking an (Transparenz schafft Vertrauen.) bevor du Dir deinen Kopf zerbrichst . Was wann Wo & warum....
    Oder nimm doch einfach die http://www.tackleking.de/tigon-fishing/594-tigon-vertical-boat.html, die ist genau so gut, ist ne Zusammenarbeit mit Sportex , da weist schon mal mehr , als de jetzt weist von der Stork.

    grüß Olaf
     
  2. tobsen2000

    tobsen2000 Stammnaffe

    Registriert seit:
    7. Juli 2014
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Hannover / Hildesheim
    Die letzte Frage macht leider so einiges kaputt...
     
    mecklenburg38, hermi und Rutenhalter gefällt das.
  3. mavo

    mavo Stammnaffe

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.662
    Ort:
    Leipziger Land
    Den Korkknubbel am Griffteil der Rute kenne ich doch irgendwo her:32:.
    Marcel, ab wann ist die 203cm Spinnvariante wieder lieferbar?
     
    Gast 28 gefällt das.
  4. Gast 28

    Gast 28 Guest

    Registriert seit:
    25. Mai 2014
    Beiträge:
    1.938
    Die Frage macht nichts kaputt, sie erklärt alles !!!!

    Gruß Thomas
     
  5. hermi

    hermi Admin Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    8.622
    Ort:
    Reichenbach
    Oder so...
     
    tobsen2000 gefällt das.
  6. tackleking

    tackleking Werbung / Werbepartner Werbung / Partner

    Registriert seit:
    9. März 2011
    Beiträge:
    1.968
    Ort:
    Österreich
    Nein, nicht die Hausmarke von Tackleking perse, aber ich bin in beide Firmen personell engagiert. Die Stork Produkte gibts aber bereits jetzt bei zahlreichen anderen Fachhändlern in Deutschland & Österreich, und die Verbreitung wird 2017 stark erhöht.

    Und zur Erklärung des "Warums":
    Seit nunmehr über 5 Jahren landet die eine Frage immer und immer wieder bei mir im Posteingang. "Ich such ne Rute für ne kleine Multi, Ködergewicht bis 350g, Wassertiefe bis 120m, im Griff geteilt, ~2m. Und das am besten in hochwertig, leicht und günstig."

    Immer wieder wenn diese Frage kam, kam ich ins Grübeln und blätterte wieder und wieder viele Kataloge durch. Mit der Zeit fand ich auch ein paar Ruten die ich im Laufe der Zeit dann auch empfehlen konnte. Die Chiku Chiku - super Rute, aber nur bis ~ 200g, die Expert Graphite Blue Sniper: siehe Chiku Chiku. Ich wurde dann auf Zenaq aufmerksam, da sind ne Menge für Norwegen mehr als brauchbare Ruten dabei - aber leider ist das Standardsortiment von Zenaq in diesem Bereich einteilig (Fokeeto Whippy) und außerdem doch relativ sportlich im Preis. Also weitersuchen.

    Nach ein paar Experimenten (Sportex, Daiwa, Protack) immer noch so schlau wie zuvor. Also wieso nicht einen meiner mittlerweile sehr engen Geschäftspartnern nach einem Individualaufbau fragen. Dann passt jeder Parameter. Und hier ist sie nun. Und ich bin sehr, sehr zufrieden über das Resultat.

    Eine kleine Vorschau:
    Die Adamant wirds in 3 Modellen geben. 68 (~100-350g), 64 (~200-450g) und 60 (300-500g). Alle drei Typen gibts als Casting (für Multi) und Spinning. Die 60er wird nen Kreuzschlitz haben. Alle drei sind Griffgeteilt.

    Darüber hinaus wird die Adamant Serie als Adamant FW in 3 Modellen erhältlich sein (Trout, Barsch/Zander, Hecht), in mittiger Teilung.

    Und zusätzlich werden wir für die meisten der Modelle auch die jeweiligen Blanks anbieten. Als erstes werden die Blanks der 68er und 64er Ausführung in 3 Varianten erhältlich sein (Ungeschliffen, Geschliffen Schwarz Glänzend, Geschliffend Weiß glänzend).

    Timeline:

    Jetzt: 68er Modell in Casting
    Q1 2017: 68 Modell in Spinning, 64er Modell in Casting & Spinning
    Q1 2017: Blanks 64 und 68
    Q3 2017: 60er Modell Casting & Spinning
    Q4 2017: Süßwassermodelle

    Diese Zeitplanung ist eine Schätzung und völlig ohne Garantie.

    lg,
    Marcel
     
    Serra, mephisto, flyingFlunder und 9 anderen gefällt das.
  7. bonito

    bonito Stammnaffe

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    4.303
    Ort:
    Wiesbaden
    @hermi, tobsen2000,gollom

    eure Beiträge sind unfair. Auch wenn Member andiolsi den Unterschied zwischen der Casting und der Spinning Variante nicht kennt, hat er wohl einen berechtigten Anspruch auf eine anständige Produktinformation wenn er über 200€ auf den Tisch legen muss.

    Man kann in diesem Fall wahrlich nicht von einer erstklassigen Markteinführung reden.
     
  8. tackleking

    tackleking Werbung / Werbepartner Werbung / Partner

    Registriert seit:
    9. März 2011
    Beiträge:
    1.968
    Ort:
    Österreich
    Wir werden beim nächsten mal den Samstag - 20:15 Sendeplatz auf Pro 7 mieten und es besser machen - versprochen!
     
    flyingFlunder, sei, CharlyGo und 8 anderen gefällt das.
  9. wingis

    wingis Stammnaffe

    Registriert seit:
    27. Dezember 2012
    Beiträge:
    521
    Ort:
    21789 Wingst
    Moin....,
    :a020:

    Gruß
    Reinhard
     
  10. mülli44

    mülli44 Stammnaffe

    Registriert seit:
    29. Januar 2011
    Beiträge:
    1.225
    Eine ausführliche Vorstellung gab es doch damals von Marcel bei Produktvorstellungen.
    Soweit ich mich erinnere gab es unter " die ultimative Waffe für Norwegen", eine wirklich ausführliche und gute Produktbeschreibung. So bin ich z.B. darauf aufmerksam geworden.
    Hab dann mal mit Marcel tel., denke so geht der richtige Weg, um noch offene Fragen zu klären.
    Ich persönlich halte nichts von Anfeindungen und hoffe von Herzen, dass doch bitte Alle sachlich bleiben.
    So denn, eine geruhsame Vorweihnachtszeit...:herz:
     
    Chris6177, hermi und wingis gefällt das.
  11. Gast 28

    Gast 28 Guest

    Registriert seit:
    25. Mai 2014
    Beiträge:
    1.938
    @bonito

    Von meiner Seite aus war es eine Reaktion auf die beiden Posts, welche ich wiederum als teilweise unangemessen empfand. Erst wird alles in frage gestellt und dann stellt sich eine gewisse fachliche Inkompetenz des Fragenden heraus. Mit Inkompetenz meine ich nicht, dass er nicht weiß wo die Rute hergestellt wird. Und sorry, wer sich auch nur ein bisschen mit dem Angeln beschäftigt, weiß was Spinn- bzw. Cast- Varianten sind.


    Gruß Thomas
     
    hermi, bayer100, klausmd und 3 anderen gefällt das.
  12. klausmd

    klausmd einmal norge immer norge

    Registriert seit:
    28. April 2009
    Beiträge:
    1.984
    Ort:
    nähe Magdeburg
    es ist wie jedes Jahr alle auf Entzug Nerven liegen wieder blank:biglaugh::biglaugh:

    ich habe die Rute in MD auch mal begrabbelt und muß sagen Preis-Leistung stimmt:a020:
    die Verarbeitung war auch ok soweit ich das beurteilen kann.
     
  13. hermi

    hermi Admin Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    8.622
    Ort:
    Reichenbach
    Es ehrt Dich, dass Du ein Auge für das Gleichgewicht hast oder haben möchtest. Das ist gut und wirklich ehrlich gemeint. Zum Gleichgewicht gehört aber auch ne faire Fragestellung und etwas guter Wille das Thema mit den Fragen sinnvoll zu füllen. Sorry, ich habe hier einen ganz anderen Eindruck. Und da sind wir genau bei dem Thema was Kaschi zuletzt eröffnet hat. Nur mir dem Unterschied, dass hier mal die Frage oder der Ton der Frage das Thema zerstört. Ich muss nicht alles verstehen und ganz sicher liege ich manchmal komplett falsch, aber Vedat ich zieh die Hosen nicht mit der Kneifzange an.

    Einige Antworten hier im Thema haben eben nur einen Unterton und zwar den hier einen Partner etwas zu unterstellen. Das Ganze losgelöst von der Rute, geht es nur da darum in die Diskussion einen Unterton reinzubringen. Ganz ehrlich Vedat, genau das geht mir mächtig auf die Eier!

    Wer das nicht versteht, dem ist auch nicht zu helfen. Und für die, denen es noch nicht aufgefallen ist. Marcel schaut Euch ganz genau auf den Mund und versucht genau Eure Wünsche umzusetzen, mit allem unternehmerischen Risiko. Allein dafür hat er meinen Respekt! Wer meint, dass er das besser kann, der kann sich gerne selbst betun.
     
    Serra, klari, torsten0672 und 8 anderen gefällt das.
  14. bayer100

    bayer100 Stammnaffe

    Registriert seit:
    6. Dezember 2014
    Beiträge:
    805
    Mal eine bitte an den Andiolsi
    Gehe mal durch Deine Ruten und Rollen. Und dann sag uns von wem und wo die Hergestellt wurden. Nicht der Name wo draufsteht.
    Bin mal auf die Antwort gespannt.:a055:
     
    Chris6177 gefällt das.
  15. Gast 28

    Gast 28 Guest

    Registriert seit:
    25. Mai 2014
    Beiträge:
    1.938
    Richtig Hermi !
    Außerdem verdient Marcel seinen Lebensunterhalt mit Angelgerät. Warum sollte er minderwertige bzw mangelhafte Ware auf den Markt bringen ??? Um seine Existenzgrundlage zu zerstören ? Um seinen Kritikern Nährboden zu verschaffen ? Ganz im Gegenteil, er versucht gutes bezahlbares Tackle zu verkaufen. Dh Geld verdienen um sich sein Leben so angenehm wie möglich zu gestalten, wie jeder andere arbeitende Menschen auch.
    Nicht dass, das falsch verstanden wird, ich bin weder Stammkunde von Marcel noch werde ich von ihm gesponsort. Ich finde es einfach nur gut, dass er versucht auf die Bedürfnisse der Angler einzugehen.

    Gruß Thomas
     
  16. Buttmann

    Buttmann Stammnaffe

    Registriert seit:
    24. Juni 2015
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Hessen
    ....und steht nebenbei hier noch sachlich Rede und Antwort. Finde ich gut. Gruß Chris
     
    norge70, Troll57, KarstenK und 2 anderen gefällt das.
  17. tobsen2000

    tobsen2000 Stammnaffe

    Registriert seit:
    7. Juli 2014
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Hannover / Hildesheim
    Meine Absicht war es definitiv nicht, unangemessen oder despektierlich zu antworten. Ganz im Gegenteil. Einige Punkte konnte ich im Grunde nachvollziehen, fand die grundlegend skeptische Sichtweise gut. ABER die letzte Frage hat halt fast alles zuvor Geschriebene wieder über den Haufen geworfen. Daher auch das ehrlich gemeinte "leider".
     
    hermi gefällt das.
  18. Dorschschreck

    Dorschschreck Plumpsangler a.D.

    Registriert seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    1.821
    Ort:
    Halver
    @marcel

    Kannst du was genaueres zum Hersteller der Blanks sagen ?
    Durch die Blume gesprochen hört und sieht es nach Zenaq aus..........
     
  19. andiolsi

    andiolsi Stammnaffe

    Registriert seit:
    12. Mai 2015
    Beiträge:
    54
    Wer Spinnen will muss halt vorher auch gecastet haben ... oder so ;-)

    Das da noch mehr Produkte in Planung sind und genau sowas in der Art der Grund für diese Rute gewesen sein, könnte habe ich zumindest gehofft.

    Die genaue Angabe der Komponenten und der Firma, die sie zu einer Rute fertigen. käme dem geschulten Leser einer Offenlegung des Einkaufspreises gleich, in gewisser Weise kann ich also nachvollziehen, dass dies nicht bereitwillig preis gegeben wird. Aber man darf ja noch hoffen ;-)

    Der Preis ist zumindest überschaubar genug, als dass man zumindest mal einen Versuch wagen könnte.

    @bayer100 Daiwa und Shimano, das machts halt ziemlich leicht, die sind groß genug um ihre Ruten und Rollen selber herstellen zu lassen.

    @bonito Eben, lieber etwas zuviel Info als zuwenig, zumindest jedoch in dem Maße wie vergleichbares
     
    mephisto gefällt das.
  20. KarstenK

    KarstenK Stammnaffe

    Registriert seit:
    26. Juli 2012
    Beiträge:
    1.202
    Was spricht denn gegen eine mxj an dieser Rute?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen